gallery

Inuyasha:

Name: Inuyasha

Alter: ca. 200 Jahre

Erster Auftritt: Folge 1

Rasse: Hanyou (Halbdämon)

Geschlecht: männlich

Epoche: Mittelalter

Liebe: Kagome & Kikyou

Waffe: Tessaiga

Kraft: Sankontessou, Hijinkessou, Kaze no Kizu, Bakuryuuha & Kongousouha

Beschreibung:

Inuyasha ist ein Halbdämon (Hanyou). Er sucht das „Juwel der vier Seelen“, um ein vollwertiger Dämon zu werden. Zudem will er Naraku töten, um seine ehemalige Geliebte Kikyou zu rächen, die vor 50 Jahren von Naraku getötet wurde. Außerdem liebt er Kagome, die er als erstes nur als Reinkarnation Kikyou's wahrnimmt, was er allerdings nicht zugibt. Seine Hauptwaffe ist das magische Schwert Tessaiga, welches aus Fangzähnen seines Vaters geschmiedet wurde und hundert Dämonen auf einmal töten kann. Reine Dämonen, wie Sesshoumaru, können das Schwert wegen Tessaigas Bannkreis nicht benutzen. Kagome ist dazu fähig, Inuyasha durch den Befehl „Mach Platz!” (japanisch: Osuwari) zu Boden zu zwingen, sodass er sich nicht mehr bewegen kann. Das ist möglich durch eine Halskette, die ihm Kaede magisch umgelegt hat, sodass er sie nicht lösen kann. Sie reagiert nur auf Kagomes Befehl.

 

Kagome:

Name: Kagome

Alter: ca. 15 Jahre

Erster Auftritt: Folge 1

Rasse: Mensch

Geschlecht: weiblich

Epoche: Neuzeit

Liebe: Inuyasha

Waffe: Pfeil und Bogen

Kraft: Miko Kräfte, kann die Juwelensplitter in der Nähe fühlen und sehen.

Beschreibung:

Kagome ist eigentlich eine normale Schülerin in der 9. Klasse aus dem heutigen Japan. Sie ist die Reinkarnation von Kikyou und sucht das „Juwel der vier Seelen“, um es dem Einfluss des Bösen zu entziehen. Zudem ist sie für das Juwel verantwortlich, da sie es unabsichtlich zersplitterte als sie mit ihrem Pfeil es aus den Fängen der Totentanzkrähe befreien will. Sie reist mit Inuyasha, da er ihr dabei helfen soll, die Splitter des Juwels zu sammeln. Zudem ist sie in ihn verliebt. Sie und er geben dies allerdings nicht zu und wollen es sich selbst gegenüber auch nicht eingestehen. Kagomes Waffe sind Pfeil und Bogen. Sie hat die Gabe mit Pfeilen Dämonen magisch zu bekämpfen. Eine weitere Attacke von Kagome ist Osuwari, mit der sie Inuyasha in Schach halten kann. Sie kann außerdem die Juwelensplitter spüren.

Sango:

 

Name: Sango

Alter: ca. 16 Jahre

Erster Auftritt: Folge 24

Rasse: Mensch

Geschlecht: weiblich

Epoche: Mittelalter

Liebe: Miroku

Waffe: Knochenbumerang und Katana (Schwert)

Kraft: keine

Beschreibung:


Sango ist eine Dämonenjägerin und mit ihrem Bruder Kohaku die einzigen Überlebenden ihres Dorfes, da dieses Dorf von Naraku mit einer List ausgelöscht wurde. Sie reist mit Inuyasha, um sich an Naraku zu rächen, der ihren Bruder unter seiner Kontrolle hat. Ihre Waffe ist ein gigantischer Bumerang. Aus ihrem Dorf stammt das Shikon no Tama, das sich in einer Höhle befand. Das Shikon no Tama war in Wirklichkeit das Herz einer Priesterin, Midoriko. Sie besitzt auch eine Dämonenkatze namens Kirara. Langsam bemerkt sie das sie sich in Miroku verliebt hat, möchte es aber nicht wahrnehmen....


 

 Miroku:

Name: Miroku

Alter: ca. 19 Jahre

Erster Auftritt: Folge 16

Rasse: Mensch

Geschlecht: männlich

Epoche: Mittelalter

Liebe: Sango

Waffe: Mönchsstab

Kraft: Kazaana (Schwarzes Loch) und Bestrafung

Beschreibung:


Miroku ist ein Mönch, der allerdings manchmal eigensinnig handelt und ein Frauenheld ist. Doch seit seinem Großvater ist jeder männliche aus seiner Familie mit einem „Schwarzen Loch“, auch Kazaana genannt, in der Hand verflucht. Damit kann er es aber mit Dämonen aufnehmen, indem er sie mit seinem „Schwarzen Loch“ einsaugt. Allerdings wird es ständig größer und es wird ihn eines Tages selbst einsaugen, wie auch schon seinen Großvater und Vater zuvor. Er reist mit InuYasha, um Naraku, den Urheber der Fluches, zu töten und den Fluch damit zu brechen. Damit sein Blut weiterfließt fragt er jede Frau, bis auf Sango, ob sie ihm ein Kind gebären will. Da er Sango liebt und sie ihn auch regt das die Dämonenjägerin richtig auf....

 

 

Shippo:

 

 

 

Name: Shippo

Name: Shippou

Alter: ca. 50 Jahre

Erster Auftritt: Folge 9

Rasse: Fuchsdämon

Geschlecht: männlich

Epoche: Mittelalter

Liebe: Satsuki

Waffe: Spinnkreisel und Statue

Kraft: Verwandlung, Kitzune-bi (Fuchsfeuer)

Beschreibung:

Shippou ist ein junger Fuchsdämon, der sich der Gruppe um Inuyasha angeschlossen hat, weil er sonst niemanden mehr hat. Sein Vater wurde von den Donnerbrüdern getötet und gehäutet. Er sieht in Kagome eine Art große Schwester. Er kann sich in alles Mögliche verwandeln, wenn auch nicht sehr gut: Sein Schwanz wird nicht mitverwandelt.

 

 

Kikyou

 

Name: Kikyou

Alter: 17 Jahre ( als sie von Naraku getötet wurde)
Erster Auftritt: Folge 1

                    Rasse: Mensch

Geschlecht: weiblich

Epoche: Mittelalter

Liebe: Inuyasha

Waffe: Pfeil und Bogen

Kraft: Mikokräfte

Beschreibung:

Kikyou war eine Priesterin und die Geliebte von Inuyasha, sowie die Vorfahrin von Kagome. Sie hatte das „Juwel der vier Seelen“ in ihrer Obhut, um es zu reinigen, damit es nicht zum Bösen eingesetzt werden kann. Sie wurde 50 Jahre vorher von Naraku in Gestalt von Inuyasha getötet. Naraku wollte mit diesem vorgetäuschten „Verrat“ Inuyasha das Juwel korrupieren. Sie wurde 50 Jahre später durch ihre Knochen, Erde und Lehm von Kikyou Urasue wieder auferstanden. Kikyou Urasue wollte sie kontrollieren da sie so mächtig war. Doch Kikyou tötete sie und hat nur noch ein Ziel: Sich an Inuyasha zurächen und ihn mit in den Tod zuziehen. Erst dann möchte sie ruhen. Sie weiß aber nicht das Naraku sie vor 50 Jahren umgebracht hatte. Sie kann nur durch Seelenfänger weiter auf der Erde leben.

Naraku:

Name: Naraku

Alter: ca. 30 + 50 Jahre

Erster Auftritt: Folge 18

Rasse: Hanyou (Halbdämon)

Geschlecht: männlich

Epoche: Mittelalter

Liebe: Einst, als Onigumo liebte er Kikyou

Waffe: keine

Kraft: Puppentrick, Miasma, Giftnebel und Geiensatsu

Beschreibung:

Naraku ist ein Halbdämon und der Erzfeind Inuyashas. Er sucht das „Juwel der vier Seelen“, um der mächtigste Dämon zu werden. Er verfolgt seine Ziele rücksichtslos, tötet dabei unzählige Menschen und spinnt viele Intrigen. Er kennt keine Gefühle wie Liebe und Loyalität. Er lässt lieber seine Abkömmlinge kämpfen. Trotz das er ein Dämon ist hat er noch das Herz des Räubers Onigumo der ursprünglich in Kikyou verliebt war. Er liebt sie immer noch obwohl die beiden nicht viel miteinander zu tun haben und Kikyou tot ist. Für seine Gefühle zu ihr, würde er sie aber am liebsten töten.

 


Kanna:

 

Name: Kanna

Alter: weniger als 1 Jahr

Erster Auftritt: Folge 41

Rasse: Hanyou (Halb-Dämon)

Geschlecht: weiblich

Epoche: Mittelalter

Liebe: keine

Waffe: Spiegel

Kraft: Seelen mit den Spiegel einsaugen

Beschreibung:

Kanna ist ein Abkömmling von Naraku, die mit ihrem Spiegel die Seelen anderer einfangen oder Attacken reflektieren kann. Sie ist der erste Abkömmling von Naraku. Ihre Schwäche sind aber Kagomes Pfeile, die ihre eigene Seele haben. Sie ist dagegen machtlos. Kanna ist meistens stumm, leise und besitzt keine Dämonenaura. Deswegen wird sie auch "das Nichts" genannt.


Kagura:

Name: Kagura

Alter: weniger als 1 Jahr

Erster Auftritt: Folge 39

Rasse: Youkai (Halbdämon)

Geschlecht: weiblich

Epoche: Mittelalter

Liebe: Sesshoumaru

Waffe: Fächer

Kraft: Shibito no Mai, Ryuja no Mai und Fuujin no Mai

Beschreibung:

Kagura ist ebenfalls ein Abkömmling Narakus und die jüngere Schwester Kannas. Sie ist Herrscherin über den Wind und hasst Naraku. Dieser hat jedoch ihre Lebenskraft und damit ihr Leben in seiner Hand. Inuyasha konnte sie bei der ersten Begegnung, mit Hilfe von der Windnarbe in die Flucht schlagen, was aber von Mal zu Mal schwieriger wird da sie den Wind manipulieren kann. Er hat auch Probleme die Windnarbe einzusetzen da sie alles manipulieren kann und so musste Kagome mit ihren Pfeilen nachhelfen. Später versucht Kagura Sesshoumaru dazu zu überreden, Naraku für sie zu töten.

 

 

 

 



Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!